Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 06.05.2019

Der Bonbon-Onkel ist das erste fahrende Geschäft Deutschlands

100-jähriges Bestehen

Der Bonbon-Onkel ist das erste fahrende Geschäft Deutschlands

Stammgast auf der Freiburger Messe und ein unverwüstliches Relikt aus vergangenen Tagen – das ist der Bonbon-Onkel aus Behla. Aus dem Hüfinger Ortsteil stammt ein Süßigkeiten-Pionier. Mehr

Dienstag, 23.04.2019

Grüner Spargel wächst auch auf der der rauen Baar

Hüfingen-Behla

Grüner Spargel wächst auch auf der der rauen Baar

Der Baar eilt nun wirklich nicht der Ruf voraus, ein Spargel-Eldorado zu sein. Doch Klaus Kaiser schafft es, dass das edle Gemüse im Hüfinger Ortsteil Behla gedeiht. Zumindest die grüne Variante. Mehr


Die Imker sind verjüngt

Neue Mitglieder in Bräunlingen. Mehr


Termine in Schwarzwald-Baar-Kreis

Mittwoch, 17.04.2019

Der Furtwanger Fabrikant Horst Siedle ist tot

Nachruf

Der Furtwanger Fabrikant Horst Siedle ist tot

Der Furtwanger Unternehmer Horst Siedle ist tot. Er starb am Donnerstag nach langer Krankheit im Alter von 80 Jahren. Sein Unternehmen gilt als Spezialist der Haus- und Türtelefonie. Mehr

Montag, 11.03.2019

Wertstoffhöfe sind länger geöffnet

BAAR (BZ). Ab 15. März gelten wieder die erweiterten Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe in Donaueschingen, Bräunlingen und Hüfingen. Die Einrichtungen haben dann mittwochs von 17 Uhr bis 19 Uhr offen. Samstags öffnen die Wertstoffhöfe bereits um 9 ... Mehr

Freitag, 22.02.2019

Finanzinvestor Equistone kauft den Anlagenbauer Rena

Schwarzwald-Baar-Kreis

Finanzinvestor Equistone kauft den Anlagenbauer Rena

Der Finanzinvestor übernimmt den Anlagenbauer (Gütenbach, Schwarzwald-Baar-Kreis). Die Rena-Führung um Vorstandschef Peter Schneidewind will sich auch am Unternehmen beteiligen. Mehr

Montag, 11.02.2019

Die Kirche kann nicht im Dorf bleiben

Die Kirche kann nicht im Dorf bleiben

Priestermangel und sinkende Einnahmen zwingen zu Änderungen / Donaueschinger Pastoralkonzeption fällt bei der Diözese durch. Mehr

Samstag, 09.02.2019

Mann erschießt 22-Jährigen auf Waldparkplatz – vermutlich versehentlich

Villingen-Schwenningen

Mann erschießt 22-Jährigen auf Waldparkplatz – vermutlich versehentlich

Ein Mann wird auf einem Waldparkplatz getötet. Der mutmaßliche Täter flüchtet. Später kehrt er an den Tatort zurück. Vermutlich sind die Schüsse versehentlich abgefeuert worden. Mehr

Montag, 14.01.2019

Beutezüge ohne Rücksicht auf Verluste

Beutezüge ohne Rücksicht auf Verluste

Einbrecherbande treibt in der Region ihr Unwesen / Zwei Männer zu Bewährungsstrafen verurteilt. Mehr

Freitag, 04.01.2019

CDU-Vizefraktionschef fordert Recht zum digitalen Gegenschlag

Reaktionen auf Hackerangriff

CDU-Vizefraktionschef fordert Recht zum digitalen Gegenschlag

Nach dem mutmaßlichen Hacker-Angriff fordern einige Politiker Konsequenzen. Thorsten Frei von der CDU sprach sich dafür aus, die rechtliche Möglichkeit für "Hackbacks" zu schaffen. Mehr

Freitag, 21.12.2018

Triberger Weihnachtszauber

Wasserfälle, Licht und Feuer

Triberger Weihnachtszauber

Lichter, Eis und Feuer: Weihnachtszauber Triberg am höchsten Wasserfall Deutschlands. Mehr

Freitag, 07.12.2018

Prächtige Weihnachtsmärkte und mehr

Freizeittipps

Prächtige Weihnachtsmärkte und mehr

st. Blasien Markt am Dom Das Besondere an diesem Weihnachtsmarkt ist vor allem der imposante Dom als Kulisse. Aber auch das Stöbern kommt nicht zu kurz. Mehr als 60 Anbieter bieten ihre Waren feil. Chöre und Musikgruppen unterhalten ... Mehr

Montag, 12.11.2018

Vor 50 Jahren starb der berühmteste Sohn des Erzbistums Freiburg

Kardinal Augustin Bea

Vor 50 Jahren starb der berühmteste Sohn des Erzbistums Freiburg

Mehrfach haben Päpste um Verzeihung für den einstigen Antijudaismus in der katholischen Kirche gebeten. Dafür gekämpft hat ein engagierter Kardinal aus dem Erzbistum Freiburg: Augustin Bea. Mehr


Körpersprache und Giftpflanzen

Bezirkstagung der Landfrauen. Mehr

Samstag, 10.11.2018

Seine "Erika" ist immer noch dienstbereit

Seine "Erika" ist immer noch dienstbereit

Das Elternhaus von Augustin Bea in Riedböhringen ist heute ein Gedenkmuseum – im Zentrum der Schreibtisch mit den wichtigsten Arbeitsutensilien. Mehr

Dienstag, 16.10.2018

ZUR PERSON: Ramona Vogelbacher

Die elernte Datenverarbeitungskauffrau und arbeitet inzwischen als Controllerin. Sie hat eine Ausbildung als Heilpraktikerin absolviert. Die 45-Jährige ist verheiratet und lebt in Wolterdingen. Ihr 13 Jahre alter Sohn besucht die 8. Klasse am ... Mehr

Montag, 15.10.2018

Alpakas bewachen Hühner

Alpakas bewachen Hühner

Anden-Kamele schützen vor Fuchs / Hof Bogenschütz setzt auf die Tiere. Mehr

Montag, 24.09.2018

Maschinen fressen sich durch Maisfelder

Maschinen fressen sich durch Maisfelder

DIE ERNTE auf der Baar läuft auf Hochtouren. Von einem zufriedenstellenden Ernteaufkommen spricht Walter Maier, Leiter des Landwirtschaftsamtes. Das Wintergetreide hat sich aufgrund der Niederschläge im Frühjahr gut entwickelt, weniger Ertrag ... Mehr

Samstag, 22.09.2018

Storchenvater hört auf

Friedrich Widmann übergibt Ehrenamt / Viele Störche beringt. Mehr

Montag, 17.09.2018

Der neue Lebensabschnitt startet ohne Englisch

Fremdsprache erst ab der 3. Klasse / Bei Ausfällen von Lehrern haben die Grundschulen im Städtedreieck keine Reserven. Mehr


Donauwellen auf dem Fahrrad

SPD-Radtour für Solidarität. Mehr

Montag, 03.09.2018

Ein dreifacher Blick ins unbekannte kulturelle Erbe

Ein dreifacher Blick ins unbekannte kulturelle Erbe

Am Denkmalstag laden mehrere historische Gebäude zur Besichtigung ein / Einblick in ehemaliges Max-Egon-Krankenhaus. Mehr

Montag, 20.08.2018

Schwarz-weiße Invasion auf dem Acker

Schwarz-weiße Invasion auf dem Acker

DIE HITZEWELLE macht auch den Störchen zu schaffen. Landwirt Edgar Bäurer muss in Hüfingen mit seinem Traktor ganz behutsam sein Feld umpflügen. Wie es scheint, haben sich alle Störche der Baar, die auf den verbrannten Wiesen keine Nahrung mehr ... Mehr

Freitag, 10.08.2018

Wie Wasserbüffel Feuchtwiesen schön feucht halten

Artenvielfalt im Südwesten

Wie Wasserbüffel Feuchtwiesen schön feucht halten

Groß, schwarz und imposant: Im Freiburger Rieselfeld und auf der Hochebene der Baar weiden Wasserbüffel und halten damit die Fläche offen. Sie sollen fressen, fressen, fressen. Mehr

Montag, 30.07.2018

Betrunken mit dem Auto auf den Misthaufen

BAD DÜRRHEIM (BZ). Ein betrunkener 56-jähriger Autofahrer hat am Samstag, gegen 2.20 Uhr, auf der Dorfstraße in Bad Dürrheim-Oberbaldingen einen Verkehrsunfall mit rund 25 000 Euro Sachschaden verursacht. Wegen zu hoher Geschwindigkeit kam er ... Mehr