MENSCHEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 15. März 2018

Schwarzwald-Baar-Kreis

Trauer um den ehemaligen Landrat

Rainer Gutknecht, Landrat im Ruhestand, ist am Dienstag im Alter von 86 Jahren in Bad Dürrheim gestorben. 23 Jahre, von 1973 bis 1996, war Gutknecht Landrat des Schwarzwald-Baar-Kreises und hat den Landkreis maßgeblich geprägt. Er setzte die Kreisstrukturreform 1973, aus welcher der Schwarzwald-Baar-Kreis hervorging, um. Insbesondere setzte er sich stark für die Beruflichen Schulen und Sonderschulen ein. So entstanden viele der heutigen Kreisschulen in den 1970er und 1980er Jahren unter seiner Führung. Der Aufbau eines modernen beruflichen Schulwesens und der Sonderschulen zählen zu den Meilensteinen seiner Amtszeit. Außerdem wurde in der Amtszeit von Gutknecht stark in den Kreisstraßenbau investiert, das Kreiskrankenhaus Donaueschingen entwickelte sich zu einer anerkannten Einrichtung, die Abfallwirtschaft wurde aufgebaut und modern strukturiert, er schaffte die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche sowie die soziale Betreuungsstelle. Rainer Gutknecht ist Träger des Bundesverdienstkreuzes, der Stauffer-Medaille sowie Träger der Verdienstmedaille des Schwarzwald-Baar-Kreises in Gold.