Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 24.01.2017

Cortina hört nicht auf die Narren

EISHOCKEY (witt). Die Wild Wings erwarten heute, Dienstag, 19.30 Uhr, den Tabellenvorletzten Iserlohn Roosters zum Kellerduell in der DEL. Die Schwenninger wollen die Rote Laterne wieder abgeben. "Warum nicht Meister werden?", fragte ... Mehr

Montag, 23.01.2017

Ein bissel was geht nimmer

Ein bissel was geht nimmer

Ende aller Träume: Wild Wings patzen doppelt und verlieren DEL-Platz zehn aus den Augen. Mehr

Freitag, 20.01.2017

"Warum sollte uns das nicht noch einmal gelingen?"

Coach Pat Cortina liebäugelt mit Punktgewinn gegen München / Richtungweisendes Spiel der Schwenninger Wild Wings in Straubing. Mehr

Dienstag, 17.01.2017

Wild Wings

Marc El-Sayed: Drei Treffer mit Wehmut

Trotz El-Sayed-Gala wächst Rückstand auf Rang zehn. Mehr

Montag, 16.01.2017

Überragender El-Sayed trifft dreimal

Überragender El-Sayed trifft dreimal

Die Schwenninger Wild Wings feiern in der DEL zwei Siege nach Verlängerung: 5:4 gegen Ingolstadt und 4:3 in Iserlohn. Mehr

Freitag, 13.01.2017

Wild Wings verlängern mit Jürgen Rumrich

Kellerduell mit Iserlohn / Am Sonntag kommt Ingolstadt. Mehr

Montag, 09.01.2017

Eishockeyshow vor 25 022 Fans mit zehn Toren

Schwenninger Wild Wings unterliegen Mannheim mit 3:7. Mehr


Stimmen zum Winter-Game

Julian Nagelsmann: "Eishockey ist ein faszinierender Sport". Mehr

Samstag, 07.01.2017

Fotos vom Eishockey-Winter-Game im Stadion der TSG Hoffenheim

Fotos vom Eishockey-Winter-Game im Stadion der TSG Hoffenheim

25.000 Zuschauer waren beim Winter-Game der Deutschen Eishockey Liga zwischen Mannheim und Schwenningen (7:3). Das Spiel fand statt in der Rhein-Neckar-Arena, in der sonst die TSG Hoffenheim spielt. Mehr

Donnerstag, 05.01.2017

Eishockey-Klassiker als Freiluftduell in einem Fußballstadion

Eishockey-Klassiker als Freiluftduell in einem Fußballstadion

Die Schwenninger Wild Wings treffen in einem sogenannten "Wintergame" in der Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim auf die Adler Mannheim. Mehr

Dienstag, 03.01.2017

Schwenninger Wild Wings haben wieder die Rote Laterne

Eishockey

Schwenninger Wild Wings haben wieder die Rote Laterne

Ohne Biss unterlagen die Wild Wings im letzten Spiel des Jahres, das soll sich am Dienstagabend in Düsseldorf ändern. Mehr

Montag, 02.01.2017

Mit wenig Hoffnung ins neue Jahr

Mit wenig Hoffnung ins neue Jahr

Schwenninger Wild Wings verlieren das Kellerduell gegen Krefeld mit 1:3 und lassen 2016 als DEL-Tabellenletzer hinter sich. Mehr

Freitag, 30.12.2016

In München chancenlos

Wild Wings erwarten Krefeld zum letzten Spiel des Jahres. Mehr

Dienstag, 27.12.2016

Schwenninger Wild Wings unterliegen in Nürnberg und Wolfsburg

Eishockey

Schwenninger Wild Wings unterliegen in Nürnberg und Wolfsburg

Kinder hätten geweint. Und auch die Cracks der Wild Wings waren traurig, gab es doch vor und nach dem Fest nix zur Bescherung. Mit einem Null-Punkte-Wochenende endete die kurze Aufholjagd der Schwenninger in der DEL. Mehr

Freitag, 23.12.2016

Vorweihnachtlicher Höhenflug

Vorweihnachtlicher Höhenflug

Schwenninger Wild Wings verlassen mit dem dritten Heimsieg in Folge den letzten DEL-Platz und träumen von der Pre-Playoff-Runde. Mehr

Dienstag, 20.12.2016

Schöne Bescherung vor dem Fest

Schöne Bescherung vor dem Fest

Wild Wings feiern das erste Sechs-Punktewochenende und wollen am Mittwoch gegen Berlin den dritten Heimerfolg in Serie. Mehr

Montag, 19.12.2016

Erster Sechserpack

Wild Wings besiegen Augsburg und Bremerhaven. Mehr

Freitag, 16.12.2016

Hoffnung statt Frust

Wild Wings zu Hause gegen Bremerhaven und Augsburg. Mehr

Dienstag, 13.12.2016

Wild Wings gelingt 3:2-Heimsieg gegen Straubing

Eishockey

Wild Wings gelingt 3:2-Heimsieg gegen Straubing

Im 26. Spiel und damit zur Saisonhalbzeit, konnten die Wild Wings mit dem 3:2-Heimerfolg gegen die Straubing-Tigers ihren vierten Dreier einfahren. Doch am Sonntag gab es wie schon so oft in dieser Saison einen Rückschlag. Unter dem Dom mussten ... Mehr

Freitag, 09.12.2016

Wie aus der Rivalität zwischen Freiburg und Schwenningen eine Kooperation wurde

Eishockey

Wie aus der Rivalität zwischen Freiburg und Schwenningen eine Kooperation wurde

Förderlizenzspieler der Wölfe Freiburg und der Schwenninger Wild Wings sind ligenübergreifend für beide Teams spielberechtigt. Mehr


Die Frauen kommen

Beim Spiel der Wild Wings heute Abend ist Ladies Night. Mehr

Dienstag, 06.12.2016

Schuldzuweisungen am Tabellenende

Schuldzuweisungen am Tabellenende

SERC-Trainer Cortina wirkt nach 1:3 gegen die DEG im Disput mit den Fans nur bedingt kämpferisch. Mehr

Freitag, 02.12.2016

Wild Wings in der Kritik

Vereinsführung und Trainer tadeln die Einstellung. Mehr

Dienstag, 29.11.2016

Weiter ganz unten

Bei den Wild Wings strahlt nur Torschütze Stefano Giliati. Mehr

Freitag, 25.11.2016

Den letzten Platz abonniert

Schwenninger Wild Wings sind in DEL zum Siegen verdammt. Mehr