22-jähriger Kradfahrer landet in Böschung

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 17. August 2018

Schwörstadt

SCHWÖRSTADT (BZ). Am Mittwochmittag verunfallte auf der K 6353 ein 22-jähriger Motorradfahrer alleinbeteiligt und wurde dabei leicht verletzt. Der 22-Jährige fuhr gegen 12.15 Uhr von Schwörstadt kommend bergwärts in Richtung Niederdossenbach, teilt die Polizei mit. Im Verlauf einer Linkskurve kam er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach Befahren einer abfallenden Böschung kippte das Krad um, schleuderte über eine geteerte Zufahrt und kam an einer ansteigenden Böschung zum Liegen. Der 22-Jährige hatte großes Glück und wurde nicht allzu schwer verletzt. Am Motorrad entstand Sachschaden von etwa 4000 Euro.