Science Days Europapark Rust

Bild 1 von 23

An diesem Stand sind Mädchen rar: Schüler von der Grund- und Hauptschule Freiamt basteln am Siemens-Stand einen Elektromotor zusammen.

An diesem Stand sind Mädchen rar: Schüler von der Grund- und Hauptschule Freiamt basteln am Siemens-Stand einen Elektromotor zusammen.Foto: Katharina Meyer


An diesem Stand sind Mädchen rar: Schüler von der Grund- und Hauptschule Freiamt basteln am Siemens-Stand einen Elektromotor zusammen.
Auch als Beduine können sich die Schüler im Wüsten-Zelt verkleiden lassen.
Schwebende Bälle gib’s am Stand des Physikalischen Instituts
Mathematik ist einer der Schwerpunkte der diesjährigen Science Days: Dabei geht es weniger um Formeln und um Zahlen als um angewandte Mathematik – wie bei diesem Knobelspiel der PH Freiburg.
Wenn es dann doch mal Formeln gibt, dann werden die ordentlich versüßt.
Schon mal einen Zebrafisch-Embryo kurz vor’m Schlüpfen gesehen? Hier ist die Gelegenheit.
Hier wird die DNA aus Ananas und Bananen extrahiert – ein grauer Schleier im Röhrchen.
Gesunde Getränke mixen – auch das will gelernt sein.
Handzahm ist er allerdings, der Skorpion der PH Heidelberg

Werbung