Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

25. Oktober 2013 14:42 Uhr

Sebastian Wolfrum (swo)

Redakteur

Telefon: 0761/ 4965224
E-Mail: wolfrum@badische-zeitung.de
Twitter: https://twitter.com/blackforestnws

Biografie
Sebastian Wolfrum betreut die Berichterstattung aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. Vor seiner Zeit bei der BZ arbeitete der studierte Politikwissenschaftler und PR-Referent bei verschiedenen Online-, Hörfunk- und Fernsehmedien.

Themenschwerpunkte
Kommunal- und Landespolitik, Entwicklung des ländlichen Raums, Menschen und ihre Geschichten

Werbung

Autor: Sebastian Wolfrum (swo)

Artikel von Sebastian Wolfrum (swo)

Heute

Die Landrätin darf mehr vergeben

Nicht jedem Bauauftrag muss der Ausschuss zustimmen. Mehr


Helferkreise kritisieren Amt

Klagen über Zusammenarbeit. Mehr

Freitag, 08.12.2017

Warum Gemeinden mehr Flüchtlinge aufnehmen sollen

Verteilung im Landkreis

Warum Gemeinden mehr Flüchtlinge aufnehmen sollen

Für viele Gemeinden hieß es bis vor kurzem, sie müssten kaum Flüchtlinge aufnehmen. Doch dann kamen neue Zahlen. Wie kommen die großen Unterschiede zustande, und wie soll die Verteilung in Zukunft aussehen? Mehr

Donnerstag, 07.12.2017

Neuer Tourismuschef stellt seine Pläne für den Schwarzwald vor

Schwarzwald Tourismus GmbH

Neuer Tourismuschef stellt seine Pläne für den Schwarzwald vor

Der neue Chef der Schwarzwald Tourismus GmbH Hansjörg Mair will den Tourismus weiter nach vorne bringen. Es wird auch klar: in der Vergangenheit hat es geknirscht zwischen der STG und der Hochschwarzwald Tourismus GmbH. Mehr

Dienstag, 05.12.2017

Kreisstrassen

Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald ist verantwortlich für 353 Kilometer Kreisstraßen. In einem Programm ist festgeschrieben, dass bis 2023 jedes Jahr etwa fünf Millionen Euro für Sanierungen im Straßennetz ausgegeben werden sollen. Im ... Mehr

Montag, 04.12.2017

Landkreis fordert mehr Geld für Straßen in Höhenlagen

Topographie-Bonus

Landkreis fordert mehr Geld für Straßen in Höhenlagen

Der Hochschwarzwald klagt über den Zustand der Kreisstraßen. Vor allem zwei Straßen bereiten Sorgen. Eine führt in den Industriestandort Eisenbach, die andere von Titisee nach Feldberg. Dort wird befürchtet, dass die Gemeinde und das Skigebiet ... Mehr


"Bio" soll gefördert werden

Land lockt mit Zuschüssen, Skeptiker befürchten Folgekosten. Mehr

Samstag, 02.12.2017

Gut zu wissen

Der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht hat an allen vier Adventswochenenden geöffnet: 1. bis 3.; 8. bis 10.; 15. bis 17. und 22. bis 23. Dezember. An diesen Tagen gelten freitags von 15 bis 21 Uhr, samstags von 14 bis 21 Uhr sowie sonntags ... Mehr

Freitag, 01.12.2017

Hat ein Wolf ein junges Pony im Dreisamtal gerissen?

Gerüchteküche

Hat ein Wolf ein junges Pony im Dreisamtal gerissen?

Ein totes Pony im Dreisamtal hat wilde Spekulationen entfacht. Doch ein Experte der Forstlichen Versuchsanstalt Freiburg winkt ab: Hinweise auf einen Wolf gebe es nicht. Mehr


40 000 Euro Fördergeld für Jugendhilfe

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD (swo). Es wird auch weiterhin einen Förderpool für Beratungs- und Hilfsangebote bei der Sozial- und Jugendhilfe geben. Dafür stehen ab 2018 bis 2021 dann jährlich 40 000 Euro bereit. Das hat der Kreistag in seiner ... Mehr

Mittwoch, 29.11.2017

Unmut über Parksituation

Thema in Eichstettens Rat. Mehr

Montag, 27.11.2017

LED-Leuchten für Eichstetten

Gemeinderat stimmt weiterer Umstellung durch Netze BW zu. Mehr

Samstag, 25.11.2017

Naturparkverein Südschwarzwald beschließt neues Konzept

Zukunftsgestaltung

Naturparkverein Südschwarzwald beschließt neues Konzept

Der Naturparkverein hat ein Arbeitsprogramm für die nächsten zehn Jahre beschlossen. Nach dem Erfolg der Naturpark-Schulen soll das Bildungsangebot auf Kindergärten ausgedehnt werden. Mehr


Kreis will Zusammenarbeit mit Israel

Austausch unter Auszubildenden ist denkbar – Möglichkeiten der Kooperation werden geprüft. Mehr


Prüfanstalt ist zufrieden mit alten Kreisfinanzen

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD (swo). Das gibt es selten: gute Nachrichten im Bereich der Kreisfinanzen. Die Gemeindeprüfanstalt hat die Buchführung des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald aus den Jahren 2011 bis 2104 unter die Lupe genommen. Sie ... Mehr

Freitag, 24.11.2017

Zwei Blitzer für den Landkreis

Messgeräte für 500 000 Euro. Mehr

Donnerstag, 23.11.2017

Viel Kunst kann wohl bleiben

Diskussion um Kreisverkehre. Mehr

Mittwoch, 22.11.2017

Eichstetten plant Flüchtlingsunterkunft mit 96 Plätzen

Eichstetten plant Flüchtlingsunterkunft mit 96 Plätzen

Die Gemeinde will noch im Dezember einen Bauantrag einreichen / Standort auf Rückseite der früheren Gould-Fabrik. Mehr


Weiter Hilfe für Suchtkranke

Jährlich rund 500 000 Euro Fördergeld vom Kreistag. Mehr

Dienstag, 21.11.2017

Eichstettens Kita stellt Konzept vor

Eichstettens Kita stellt Konzept vor

Belange von Kindern und Eltern. Mehr

Freitag, 17.11.2017

EU verlangt Lärmaktionsplan von Eichstetten - aufgrund von Daten, die seit Jahren veraltet sind

Behörden-Irrsinn

EU verlangt Lärmaktionsplan von Eichstetten - aufgrund von Daten, die seit Jahren veraltet sind

Eichstetten muss einen Lärmaktionsplan vorlegen, das schreiben EU-Regularien vor. Allerdings zu einer Verkehrssituation, die es seit Jahren nicht mehr gibt. Eine Umgehungsstraße hat alles verändert. Das interessiert in Brüssel nicht. Mehr


Große Investitionen und hohe Schulden

Große Investitionen und hohe Schulden

HAUSHALT I:Landrätin stellt die Pläne für 2018 vor – für die Vorhaben soll die Kreisumlage steigen, die Verschuldung aber auch. Mehr


"Tropfen auf den heißen Stein"

HAUSHALT II: Warten auf Geld für Flüchtlingsunterbringung. Mehr

Mittwoch, 15.11.2017

Verwaltung schätzt Kosten auf gut eine Million Euro

Verwaltung schätzt Kosten auf gut eine Million Euro

ABSTIMMUNG II: Das Landratsamt berechnet Zuschüsse zum Sozialticket anhand von Zahlen und Erfahrungen aus Freiburg. Mehr

Dienstag, 14.11.2017

Kein Sozialticket im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Nahverkehr

Kein Sozialticket im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Der Kreistag sagt Nein zum Sozialticket. Die Grünen und die SPD wollten günstigere Fahrkarten für Menschen mit wenig Geld aufgleisen. Doch für die Mehrheit der Kreisräte ist das Projekt mit geschätzt einer Million Euro im Jahr zu teuer. Mehr