Zusammenstoß

75-Jährige stirbt bei Frontalunfall auf Landstraße bei Sexau

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 10. Juni 2018 um 17:07 Uhr

Sexau

Bei einem Unfall auf der L110 zwischen Sexau und Freiamt ist eine 75-jährige Autofahrerin tödlich verunglückt. Der 53 Jahre alte Unfallverursacher wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Laut ersten Ermittlungsergebnissen der Polizei geriet der 53-Jährige Fahrer, der in Richtung Freiamt fuhr, gegen 10 Uhr in einer Rechtskurve in die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegen kommenden Wagen.

Die 75 Jahre alte Autofahrerin in diesem wurde beim Aufprall so schwer verletzt, dass sie an der Unfallstelle verstarb. Das Auto des Mannes kam durch die Kollision ins Schleudern, kippte um und blieb auf dem Dach liegen.



An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Unfallaufnahmedienst der Freiburger Verkehrspolizei ermittelt und sucht Zeugen (Tel. 0761 882-3100). Die Straße war im Bereich Staudenhöfe für mehrere Stunden gesperrt, wie die Polizei am Sonntagmittag meldet.