"Irgendein Team" gewinnt das Turnier

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 27. August 2018

Simonswald

Volleyball-Turnier in Simonswald / Auch die Niederlande vom Campingplatz waren dabei.

SIMONSWALD (BZ). Gratulation: Die sechsköpfige Mannschaft mit dem Namen "Irgendein Team" besiegte "Die Baggermeister" im dritten Satz des spannenden Finalspiels beim Volleyball-Turnier in Simonswald.

Die DLRG Ortsgruppe Simonswald veranstaltete ein Jedermanns-Turnier auf dem Beach-Volleyball-Feld im Freibad. Schon während der Gruppenspiele erkannte Schiedsrichter Alexander Ruth, dass diese beiden Teams sich im Finale wiedersehen würden. Auf die Gruppenspiele, an denen neun Mannschaften aus Simonswald und umliegenden Gemeinden teilnahmen, folgten spannende Finalspiele. Maria Wehrle, die das Turnier kommentierte, zeigte sich erfreut über die zahlreichen Teilnehmer und bemerkte, dass es sich sogar um ein internationales Turnier handle, denn auch die niederländischen Feriengäste vom Campingplatz Schwarzwaldhorn in Simonswald traten zum Wettkampf an. Maria Wehrle bedankte sich außerdem bei den vielen Helfern, die für die Bewirtung sorgten. Die DLRG Simonswald freue sich bereits auf ein Wiedersehen mit Teilnehmern und Unterstützern bei der Beach-Party 2019, die alle zwei Jahre stattfindet.