Letzte Ausfahrt: Frühling

Martin Siegmund

Von Martin Siegmund

Fr, 13. April 2018

Ski Alpin

SKIRENNEN sind jetzt Schnee von gestern. Für die alpinen Rennläufer aus dem Schwarzwald endete jetzt der Winter mit dem Deutschlandpokal-Finale auf den Pisten des alpinen Trainingszentrums am Oberjoch. Ferdinand Löffler von der WSG Feldberg (Foto) fuhr im Riesenslalom zweimal auf Rang zwei und sicherte sich damit den fünften Platz in der Deutschlandpokal-Gesamtwertung. Beim Parallelslalom erreichte das Team Regio West II mit Ferdinand Löffler, Nils Haser, Lilly Wiesler (Münstertal) und Luis Diehm vom SC Neustadt das kleine Finale und wurde auf Rang vier notiert.