Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

21. März 2017

Mittelfeldplätze bei DSC-Finale

  1. Foto: Martin Siegmund

BEIM DSC-FINALE in Seefeld konnte sich Lavinia Horning vom SC Muggenbrunn mit den Plätzen 22 (Slalom) und 26 (Riesenslalom) behaupten. Lisa Fröse (SC Zell/beide U 16) fuhr im letzten bundesweiten Vergleich vor der deutschen Schülermeisterschaft auf Rang 36 im Riesenslalom. Tino Lehmann (SC Waldshut/U 14) kam zum Abschluss des Deutschen Schülercups auf Rang 45 im Riesenslalom, konnte im Slalom aber krankheitsbedingt nicht mehr starten. D-Kaderfahrer Tim Siegmund (SC Rheinfelden) war mit seinem Team in den italienischen Abruzzen im FIS-Renneinsatz und fuhr mit den Rängen 36 und 37 ins gute Mittelfeld der Riesenslalom-Konkurrenz. Urs Rotkamm (SC Waldshut) wurde in Pila 51. und 44.

Werbung

Autor: bz