Skisprung-Weltcup in Neustadt – am Rande beobachtet

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Sa, 09. Dezember 2017 um 20:12 Uhr

Titisee-Neustadt

5000 Zuschauer haben am Samstag den Sieg Norwegens beim Teamspringen auf der Hochfirstschanze in Neustadt erlebt. Die Skandinavier setzten sich knapp vor Polen durch. Das deutsche Quartett wurde Dritter. Eindrücke.

Weitere Artikel