Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Do, 23. März 2017

Sonstige Sportarten

Zwanziger scheitert — Gwinn bleibt beim SC — Weltcup-Sieg für Fleig — Aktuelle Ergebnisse

FUSSBALL

Zwanziger scheitert

In der Affäre um die Fußball-WM 2006 ist Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger mit einer Schadenersatzklage gegen das Land Hessen gescheitert. Der 71-Jährige wollte vor dem Landgericht Frankfurt ein Schmerzensgeld von 25 000 Euro erstreiten, weil die Staatsanwaltschaft seiner Meinung nach in den Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Steuerhinterziehung gegen ihn sowie die früheren DFB-Funktionäre Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt regelmäßig Informationen an die Medien weitergibt.

GWINN BLEIBT BEIM SC

FRAUENFUßBALL-ERSTLIGIST SC FREIBURG HAT DEN AUSLAUFENDE VERTRAG MIT U-17-EUROPAMEISTERIN GIULIA GWINN VERLÄNGERT. TRAINER JENS SCHEUER FREUT SICH DARÜBER: "ERST JANINA MINGE, DANN KIM FELLHAUER, JETZT GIULIA GWINN. ICH BIN STOLZ, DASS DAMIT DREI DER GRÖßTEN DEUTSCHEN TALENTE IHRE ZUKUNFT LANGFRISTIG BEIM SC SEHEN."

HANDICAPSPORT


Weltcup-Sieg für Fleig

Doppelweltmeister durfte sich Parabiathlet Martin Fleig (Gundelfingen) schon nennen, seit Mittwoch ist er auch Gesamtweltcupsieger. Ein zweiter Platz im finalen Sprint von Sapporo (Japan) reichte dem 27-Jährigen, um seinen Vorsprung in der Gesamtwertung zu verteidigen. "Das ist für mich etwas ganz Besonderes", sagte Fleig über den Gewinn seiner ersten Kristallkugel. Bei den Frauen wurde Anja Wicker (Stuttgart) Weltcupsiegerin.

Aktuelle Ergebnisse

Handball, Champions League, Achtelfinal-Hinspiel: Kiel – Rhein Neckar Löwen/Mannheim 24:25. Bundesliga: Gummersbach – Melsungen 23:30, Berlin – Wetzlar 27:24, Magdeburg – Flensburg 26:26, Coburg – Göppingen 25:29.