Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Do, 06. Dezember 2018

Sonstige Sportarten

Männer auf Kurs — DFL verteidigt Sky — Hasenhüttls neuer Job — Neureuther-Comeback — Nebel verhindert Start

HOCKEY

Männer auf Kurs

Deutschlands Hockey-Männer haben bei der WM in Indien gute Chancen auf den direkten Viertelfinal-Einzug. Vier Tage nach dem 1:0-Auftaktsieg gegen Pakistan setzte sich die Auswahl von Bundestrainer Stefan Kermas am Mittwoch in Bhubaneswar im Duell mit dem Top-Favoriten und Erzrivalen Niederlande unerwartet deutlich 4:1 durch. Der DHB-Auswahl fehlt nun nur noch ein Punkt zum Gruppensieg. Nur die Ersten der vier Vierer-Gruppen erreichen direkt das Viertelfinale. Für die DHB-Auswahl geht es zum Abschluss der Vorrunde am Sonntag (12.30 Uhr/MEZ) gegen Malaysia.

FUSSBALL

DFL verteidigt Sky

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Sparmaßnahmen des Pay-TV-Senders Sky in der zweiten Liga verteidigt. "Natürlich ist der Weg, nicht alle Spiele mit einem Vor-Ort-Reporter zu besetzen, ungewohnt, wurde aber offen kommuniziert." Viele Fußball-Zweitligisten sind verärgert, da Sky bei den Live-Übertragungen spart und viele Spiele der zweiten Liga nicht mehr mit Kommentatoren und Reportern vor Ort besetzt. Die Spiele werden aus dem Studio kommentiert. Dadurch gibt es auch keine Interviews vor den Sponsorenwänden der Klubs. "Sky ist seit langer Zeit ein verlässlicher Partner, der mit seinen Investitionen auch maßgeblich zur Weiterwicklung der zweiten Liga beigetragen hat", heißt es bei der DFL. "Anders als in anderen Ländern Europas werden alle Spiele der zweiten Liga live mit einer hohen Programmqualität übertragen."

Hasenhüttls neuer Job

Ralph Hasenhüttl ist neuer Trainer des englischen Fußball-Erstligisten FC Southampton. Der frühere Bundesliga-Coach hat einen Vertrag für zweieinhalb Jahre unterschrieben. Der 51-Jährige ist damit der erste österreichische Cheftrainer in der Premier League. Hasenhüttl hatte im Sommer RB Leipzig nach zwei Jahren verlassen. Zuvor hatte er den FC Ingolstadt in die Bundesliga geführt. In Southampton folgt Hasenhüttl auf den Waliser Mark Hughes, der beim Tabellen-18. nach neun Monaten gehen musste.

SKI ALPIN

Neureuther-Comeback

Felix Neureuther steht 391 Tage nach seinem letzten Rennen vor dem Weltcup-Comeback. Der so lange von den Folgen eines Kreuzbandrisses und jüngst einer Daumenverletzung ausgebremste Ski-Athlet will am Samstag beim Riesenslalom von Val d’Isère antreten. Eine Spezialschiene an der Hand soll den Start ermöglichen.

BIATHLON

Nebel verhindert Start

Das erste Einzelrennen der Männer beim Biathlon-Weltcup-Auftakt im slowenischen Pokljuka ist wegen Nebels abgesagt worden. Dichter Nebel zog am Mittwochnachmittag ins Schießstadion auf der 1300 Meter hohen alpinen Hochebene im Nationalpark Triglav und machte einen Wettkampf der 110 Starter unmöglich. Das Rennen über 20 Kilometer soll nun am heutigen Donnerstagvormittag von 10.15 Uhr an vor dem Frauen-Einzel (14.15 Uhr/ARD und Eurosport) nachgeholt werden.

Aktuelle Ergebnisse

Handball, Südbadenliga: Hofweier – Helmlingen 30:27.