Kurz gemeldet

sid

Von sid

Sa, 13. Januar 2018

Sonstige Sportarten

Rydzek wird Zweiter — Fill holt Kristallkugel — Leyhe und Wank dabei

KOMBINATION

Rydzek wird Zweiter

Johannes Rydzek ist mit einem starken zweiten Platz ins Olympiajahr gestartet. Der Kombinations-Weltmeister musste sich beim Weltcup im italienischen Val di Fiemme nur dem Norweger Jörgen Graabak geschlagen geben. Der 26 Jahre alte Oberstdorfer verwies im Sprint um Rang zwei 18,3 Sekunden hinter Graabak den Österreicher Lukas Klapfer und Jan Schmid (Norwegen) auf die Plätze. Zweitbester Deutscher war Fabian Rießle (Breitnau) auf Platz sieben (+28,3). Olympiasieger Eric Frenzel wurde Neunter, Manuel Faißt (Freiburg/Baiersbronn) 21.

SKI ALPIN

Fill holt Kristallkugel

Skirennfahrer Peter Fill aus Südtirol hat die erste Kristallkugel im Olympia-Winter sicher. Mit Rang drei bei der Alpinen Kombination am Freitag in Wengen eroberte Fill den Spitzenplatz der Disziplin-Wertung. In dieser Saison gab es außer dem Wettkampf in Wengen nur noch die Kombination in Bormio Ende Dezember. Fill war in der Schweiz 1,15 Sekunden langsamer als Sieger Victor Muffat-Jeandet. Für den Franzosen war es der erste Weltcup-Sieg. Platz zwei ging an den Russen Pawel Trichitschew. Bester Deutscher war Thomas Dreßen mit 2,35 Sekunden Rückstand auf Rang 14.

SKISPRINGEN

Leyhe und Wank dabei

Der Vierschanzentournee-Zweite Andreas Wellinger ist durchwachsen ins erste Skiflug-Wochenende der Saison gestartet. In der Qualifikation am Kulm in Bad Mitterndorf/Österreich kam Wellinger mit 200 Metern nur auf Platz 22. Polens Überflieger Kamil Stoch lag als 16. mit 202 Metern ebenfalls weit zurück. Die Vorausscheidung gewann der Norweger Daniel André Tande (216,5 Meter). Als bester DSV-Adler zog Markus Eisenbichler mit 208,5 Metern auf Platz neun in den Wettkampf der besten 40 am Samstag (14.15 Uhr/ZDF und Eurosport) ein. Stephan Leyhe (Breitnau) als 34. (182,5) sowie der über starke Leistungen beim Continentalcup kurzfristig ins Aufgebot gerückte Team-Olympiasieger Andreas Wank (Hinterzarten) als 39. (178 Meter) sind ebenfalls dabei.

Aktuelle Ergebnisse

Hockey, EM, Vorrunde: Deutschland – Tschechien 8:1 (3:0). Eishockey, DEL: Nürnberg – Augsburg 1:2; Bremerhaven – Wolfsburg 3:1; Ingolstadt – Berlin 5:0; Schwenningen – München 1:2; Iserlohn – Düsseldorf 2:5.