ZUR PERSON: Robert Jasper

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Do, 15. November 2018

Sonstige Sportarten

trat 1991 in die breite Öffentlichkeit, als er Eiger, Matterhorn und die Grandes Jorasses (die großen Nordwände der Alpen) im Alleingang durchstieg. Insbesondere der Eiger hat es ihm angetan. Zusammengerechnet mehr als 365 Tage hat er in der Wand im Berner Oberland verbracht. Auch in Patagonien (er bezwang den Cerro Torre in der Rekordzeit von 16,5 Stunden) hat er zahlreiche Gipfel bestiegen. Das brachte ihm eine Nominierung für den Piolet d’Or ein – die höchste Auszeichnung für Kletterer.