Ahart trifft den Korb nicht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 25. Oktober 2017

Basketball

Lörracher Oberliga-Basketballer unterliegen 70:85 in Freiburg.

BASKETBALL Oberliga: USC Freiburg – CVJM Lörrach 85:70 (29:13, 18:20, 23:17, 15:20) (BZ). Jeremiah Ahart gilt gemeinhin als zuverlässiger Korbjäger. Bestätigen dürften dies die Oberliga-Basketballer der TG Sandhausen, gegen sie steuerte der US-Amerikaner zum 82:54-Sieg des CVJM Lörrach 23 Punkte bei. Doch bei der 70:85-Niederlage beim USC Freiburg widerfuhr Ahart ein seltenes Erlebnis: Er blieb ohne Korberfolg. Einerseits war Aharts Flaute zu verschmerzen, weil alles andere als eine Niederlage beim Spitzenreiter eine Überraschung gewesen wäre. Doch andererseits wäre für den CVJM mit einem gewohnt treffsicheren Ahart die Überraschung in den Bereich des Möglichen gerückt.

Im ersten Viertel zeigte sich der Aufsteiger vom physisch starken USC-Auftritt beeindruckt. Der Rückstand (13:29) war nicht mehr wettzumachen, auch weil Lörrach die Freiburger Offensive nicht in den Griff bekam. Doch gab es einen kleinen Achtungserfolg für den CVJM, bei dem Desmond Strickland mit 23 Punkten bester Korbjäger war: Es war der knappste USC-Sieg in den bisherigen fünf Partien.

CVJM: Strickland 23/zwei Dreier, Grigsby 13/1, Müller 10, Körte 9, Nowak 7, Scheurer 6/2, Ntonga Zengue, Ahart, Blum.