Niederlage im Spitzenspiel

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Mi, 15. März 2017

Basketball

Basketballerinnen verlieren Spitzenposition in Regionalliga.

BASKETBALL (jaks). Regionalliga Baden-Württemberg Frauen: PS Karlsruhe – USC Freiburg II 66:58 (27:25). Der Blick ging schon nach oben. Der Platz an der Sonne tat gut. Seit fast zwei Monaten ist die Bundesligareserve der Eisvögel erfolgreich durch die Regionalliga geflogen. Am Sonntag verlor der USC II erstmals seit langem wieder. Und das ausgerechnet gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um die Meisterschaft.

Die Niederlage des Erstligateams am Vorabend, der den Abstieg in die zweite Liga näher rücken ließ, wog schwer. "Unser Auftritt stand im Schatten der Eisvögel", befand USC-II-Trainer Patrick Huber nach der knappen Niederlage seines Teams im Spitzenspiel. "Wir haben nie einen Zugriff aufs Spiel gefunden", gestand der Mediziner. Zur Halbzeit hatte sein Team zwar den Anschluss an den neuen Tabellenzweiten wieder herstellen können. "Dann fressen wir aber eine 2:19-Serie", berichtete Huber. Die restliche Saison gelte es nun ordentlich zu Ende zu spielen. "Wir wollen vor allem den enttäuschten Erstliga-Spielerinnen einen versöhnlichen Abschluss bieten." Drei Spieltag vor Schluss steht der USC mit zwei Punkten Abstand auf Tabellenführer Möhringen auf dem dritten Rang.