SPORT(VOR)SCHAU

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Sa, 11. Februar 2017

Basketball

BASKETBALL

Erstmals in Hannover

Im 17. Jahr in Folge spielen Freiburgs Basketballerinnen nun in der ersten Bundesliga – doch zu einem Auswärtsspiel nach Hannover sind sie bisher noch nicht gefahren. Das liegt daran, dass bisher kein Team aus der niedersächsischen Landeshauptstadt erstklassig war. Bisher! Denn seit dieser Saison spielt der Turn-Klub zu Hannover in der Beletage des deutschen Frauen-Basketballs – und er ist keiner der üblichen Aufsteiger, die in der ersten Runde nur das Ziel haben, die Klasse zu erhalten. Der TK kaufte sich eine starke Mannschaft zusammen – und wer Deutschlands beste Basketball-Defensivkraft, Nationalspielerin Birte Thimm, im Kader hat, der hat schon mal ein großes Los gezogen. Thimm hat sich allerdings ausgerechnet im Hinrundenspiel in Freiburg (81:76 für Hannover) einen Kreuzbandriss zugezogen und fehlt seitdem. Es hängt auch mit ihrer Verletzung zusammen, dass der TK nach starkem Saisonbeginn zuletzt schwächelte und auf Rang sieben zurückfiel. Der USC Freiburg will’s besser machen als im Hinspiel – und kann in Bestbesetzung nach Hannover fahren.