Herpich bleibt ein Wild Wing

Heinz Wittmann

Von Heinz Wittmann

Do, 29. März 2018

Schwenningen Wild Wings

Schwenninger DEL-Klub verlängert mit Stürmer.

EISHOCKEY (witt). Kai Herpich wird auch in der kommenden Saison für die Wild Wings stürmen. Das 23-jährige Eigengewächs hat in der abgelaufenen DEL- Saison einen gewaltigen Schritt nach vorne gemacht. Herpich spielte mit starkem Körpereinsatz. Die Entwicklung des Rechtsschützen ist aber noch nicht abgeschlossen. Ein anderer in Villingen-Schwenningen geborener Eishockeycrack ist schon eine Stufe weiter: Die NHL-Scouts haben ein Auge auf Kai Wissmann geworfen. Der 21-Jährige, der mit den Eisbären Berlin von Donnerstag an das DEL-Playoff-Halbfinale gegen Nürnberg bestreitet, wurde entsprechend beobachtet. Luc Robitaille, Präsident des NHL-Klubs Los Angeles Kings, hat bestätigt, dass Wissmann und auch Nationalverteidiger Jonas Müller im Fokus der National Hockey League stehen.