Eishockey

Kunz und Wittfoth bleiben beim EHC

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 14. April 2018 um 16:33 Uhr

EHC Freiburg

Rekorspieler Tobias Kunz, Stürmerkollege Marc Wittfoth und der erst 20 Jahre alte Daniel Maly bleiben beim Eishockey-Zweitligisten EHC Freiburg.

Die Vertragsverlängerungen gab der Verein am Samstag bekannt. Der 28-jährige Kunz und der 29-jährige Wittfoth zählten laut Verein in der zurückliegenden Saison zu den Leistungsträgern in der Offensivabteilung der Wölfe. Verteidiger Maly war im vergangenen Sommer nach Südbaden gekommen und hatte in seiner ersten Saison im Erwachsenen-Eishockey mit starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Zurück zu seinem Stammverein in Budweis kehrt dagegen Stürmer Jakub Babka. Der Tscheche möchte in seiner Heimat neben dem Leistungssport auch sein Studium fortführen.