Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

08. Juni 2012

SERC-Junioren in der Bundesliga

Schwenninger profitieren von Ravensburger Verzicht.

EISHOCKEY (witt). Die Junioren des Schwenninger ERC spielen in der kommenden Saison in der Eishockey-Bundesliga. Die Schwenninger, die sportlich an Klostersee scheiterten, sind nun Nachrücker für den EV Regensburg, der verzichtet. "Das ist mal eine richtig gute Nachricht", freut sich der Schwenninger Nachwuchstrainer Benjamin Wildgruber. Die SERC-Junioren dürfen in der kommenden Saison in der Bundesliga Süd antreten, obwohl der älteste Nachwuchs der Young Wings in den Aufstiegsspielen am bayrischen Vertreter EHC Klostersee gescheitert war. Jetzt haben die Schwenninger also durch die Hintertür ein Ziel erreicht, dass sie schon seit Jahren anstrebten.

Werbung

Autor: witt