Souveräne Hotzenwälder

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 28. November 2017

Eishockey

MIT ZWEI SIEGEN hat der EHC Herrischried ein erfolgreiches Wochenende hinter sich gebracht. In der dritten Schweizer Eishockey-Regio-League bezwangen die Hotzenwälder den HC Wohlen Freiamt mit 6:3 (3:0, 1:1, 2:2) und haben die Schweizer in der Tabelle damit deutlich distanziert. Lukas Vlk (2, rechts), Enver Presheva (2) und Timo Preuß trafen vor 340 Zuschauern zunächst. Die Gäste kamen auf 5:3 heran, doch Alain Willemin (60., links) setzte den Schlusspunkt. Mit nur einer Saisonniederlage rangieren die Herrischrieder auf Tabellenplatz zwei. In der zweiten Runde des KBEHV-Cups setzte sich der EHC zudem souverän mit 10:4 gegen den SC Lyss III durch – Matchwinner war Tibor Haas mit vier Toren.