Wild Wings in den Pre-Playoffs

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 05. März 2018

Schwenningen Wild Wings

Das fünfte DEL-Jahr ist das erfolgreichste für Schwenningen.

VILLINGEN-SCHWENNINGEN (BZ). Vorletzter, Letzter, Letzter, Drittletzter – so lautete die ernüchternde Bilanz der Schwenninger Wild Wings seit der Rückkehr in die Deutsche Eishockey-Liga (DEL) im Jahr 2013 – nach zehn Jahren in der zweiten Liga. Aber in der Olympia-Saison haben auch die Schwenninger Grund zum Jubeln. Die Mannschaft von Trainer Pat Cortina erreichte am Freitagabend durch einen 5:2-Erfolg in Iserlohn die Pre-Playoffs, nach dem 3:0 im Heimspiel am Sonntag vor 5919 Zuschauern gegen Wolfsburg schlossen die Wild Wings die Hauptrunde als Tabellenzehnter ab. Gegner in den Pre-Playoffs mit dem Modus Best-of-three sind die Wolfsburger. Das erste Spiel findet am Mittwoch im Niedersächsischen statt.