Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

14. Juli 2017 10:49 Uhr

Eishockey

EHC verlängert mit Meyer

Eishockey-Zweitligist EHC Freiburg hat Verteidiger Dennis Meyer auch für die Saison 2017/18 unter Vertrag genommen. Damit steht nach Vereinsangaben die Defensivformation für die neue Spielzeit.

  1. Dennis Meyer Foto: Patrick Seeger

Der 39-Jährige sei mehr als ein Abwehrspieler, ein klassischer Allrounder, so der Verein in einer Mitteilung. Denn Meyer hat über weite Strecken seiner Karriere im Angriff gespielt und wurde auch von EHC-Trainer Leos Sulak in den vergangenen Jahren immer wieder als Stürmer eingesetzt. Das mache ihn zu einem echten Joker.

Die künftige Defensivformation des DEL-2-Klubs besteht nun ausschließlich aus deutschen Akteuren, so dass die vier Lizenzen für ausländische Spieler im Angriff (Radek Duda, Roman Tomanek, Ben Walker) und auf der Torhüterposition (Miroslav Hanuljak) eingesetzt werden können.

Werbung

Autor: BZ