Zweite Bundesliga

Fabian Schleusener wechselt zum SV Sandhausen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 29. Mai 2018 um 16:57 Uhr

SC Freiburg

Der SC Freiburg verleiht Offensivkraft Fabian Schleusener für ein Jahr an den Zweitligisten SV Sandhausen. Zuvor war Schleusener mit Karlsruhe in der Relegation gescheitert.

In der abgelaufenen Saison hat der Freiburger Fabian Schleusener 17 Tore in 37 Drittliga-Partien für den Karlsruher SC erzielt. Der Aufstieg gelang dem KSC nicht, da die Badener in der Relegation an Aue scheiterten. Für Schleusener persönlich geht es dennoch eine Liga hoch: Der SV Sandhausen sichert sich die Dienste des Angreifers. Schleusener wird für ein Jahr von seinem Stammklub SC Freiburg ausgeliehen.