Natürlich wieder Favorit

Holger Rohde

Von Holger Rohde

Mi, 08. August 2018

Oberliga BaWü

Rekordpokalgewinner FC 08 heute beim SV Denkingen.

FUSSBALL (horo). 1. Runde SBFV-Vereinspokal: SV Denkingen – FC 08 Villingen. (heute 18 Uhr). Neuer Anlauf der Nullachter auf den begehrten "Fleischtopf" DFB-Pokal: Der Finalist der vergangenen Pokalsaison und südbadische Rekordpokalgewinner greift beim Landesligaaufsteiger aus dem Pfullendorfer Ortsteil ein. Trainer Jago Maric kennt das Prozedere wie jedes Jahr: "Wir sind als zwei Klassen höher spielender Oberligist natürlich Favorit. Wir wissen auch, dass der Pokal seine Eigenheiten haben kann." Seine Mannschaft müsse konzentriert spielen und dürfe den Außenseiter nicht unterschätzen. "Wir müssen versuchen, keinen Gegentreffer zuzulassen", so Maric. Die Partie in Denkingen ist nochmals ein Stresstest unter Wettbewerbsbedingungen zur Feinjustierung für den am Wochenende beginnenden Oberligaalltag.

Motiviert dürften die Linzgauer ans Werk gehen: Denkingen überraschte in der Landesliga zum Start mit einem 2:0-Sieg gegen den Verbandsliga-Absteiger FC Singen. In Helmut Wunderlich haben sie einen erfahrenen Trainer, der in Württemberg mit dem VfL Mühlheim/Donau bereits den Bezirkspokal holte und im WFV-Pokal manch höherklassigem Gegner ein Bein stellte. Marics Ziel vor dem Punktspielstart am Samstag in Backnang ist, die Sache nach 90 Minuten klar zu machen und nicht unnötig Kraft in der Verlängerung zu vergeuden.