SPORTSPIEGEL

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 07. Mai 2018

Südbadenliga

HANDBALL SÜDBADENLIGA

Ziel erreicht, Platz vier

TuS Altenheim – Phönix Sinzheim 31:28 (16:15) (daw). Der TuS Altenheim hat sein Ziel erreicht, das er sich im Saisonendspurt gesetzt hatte. Durch den Sieg in einem spannenden Spiel gegen den Tabellenachten aus Sinzheim belegt die Ried-Sieben in der Schlussabrechnung den vierten Platz.

TuS Altenheim: Grangé, Schäfer; Reuter 1, Sutter 12/3, Teufel 2, Fels 1, Meinlschmidt 9, Höfer 2, Kugler 1, Gieringer, N. Rudolf 1. Spiel-Film: 2:2, 2:5, 5:8, 8:8 (14.), 11:11, 14:14, 16:15 – 19:19, 22:21 (44.), 23:23 (52.), 26:23 (53.), 28:24, 29:27 (59.), 30:27, 31:28.

Remis zum Abschluss

SG Köndringen/Teningen II – HC Hedos Elgersweier 26:26 (11:12) (daw). 18 Sekunden vor Ende des Spiels (und der Saison) erzielte Christopher Räpple mit seinem zehnten Treffer den 26:26-Endstand einer Partie, in der es Hedos nicht gelang, Polster von Drei-Tore-Führungen zu verteidigen.

Am Ende sprang zum Abschluss zumindest noch ein Punkt heraus. Und der siebte Platz in der Abschlusstabelle.

HC Hedos Elgersweier: Plschek, Schnurr; Hackl 1, Robin 1, Schoch, S. Räpple 1, Metelec 4, Oehler 1, Junker 1, Tschopp 3, Scavelli 2, Stehle 2, C. Räpple 10/4. Spiel-Film: 3:3, 5:6 (12.), 7:9, 10:10, 11:12 – 11:15, 14:16 (35.), 16:17, 18:18 (43.), 21:21, 23:23, 25:25 (56.), 26:25, 26:26.