Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

06. Juli 2012

TELEGRAMME

Die Tauzieher aus Böllen kamen am vierten Wettkampftag der Landesliga in Kollmarsreute souverän mit 19 Punkten zum Tagessieg vor Wieden (13) und Simonswald (14). Die Böllener bauten damit ihre Führung in der Gesamtwertung auf 72 Punkte aus. Zweiter ist Simonswald (65), gefolgt von Wieden (42). Die weiteren Positionen: 4. Goldscheuer (32), 5. Neuried (28), 6. Kollmarsreute-Winden (18), 7.Eschbachtal (15), 8. Dietenbach (11).

Das Aus im Achtelfinale ereilte die Ringer Manuel Wolfer und Florian Hassler von der RG Hausen-Zell beim Großen Preis von Deutschland in Dortmund. Freistilspezialist Wolfer unterlag in der Kategorie bis 55 Kilogramm dem Russen Asam Popov mit 3:7-Punkten, Greco-Ringer Hassler musste sich in der Klasse bis 66 Kilogramm dem Ukrainer Alan Dzakaiev mit 3:9 geschlagen geben. Hier kam Europameister Frank Stäbler aus Musberg zum Turniersieg.

Drei Gerätturner aus dem Markgräfler-Hochrhein-Turngau sind bei der deutschen Seniorenmeisterschaft in Krofdorf-Gleiberg an den Start gegangen. Klaus Geiger vom SV Istein schaffte es in der Altersklasse 65-69 auf den sechsten Rang. Klaus Burger von der TSG Schopfheim wurde Zehnter der AK 70-74. Frank Jöhle vom TB Wyhlen belegte in der AK 50-54 Rang elf.

Werbung


Lars Reiniger von der SG Rheinfelden sicherte sich beim Tälercup der Mountainbiker in Wolfach nach einer Aufholjagd den Sieg in der Fun-Nachwuchsklasse. Lucas Büche, Jugend-Lizenzfahrer der SG, kam auf Rang sechs. Den Marathon in Schleitheim/Schweiz bewältigte der Rheinfelder Mike Rosenkranz über 50 Kilometer mit 2:03 Stunden als Zwölfter. Beim Pactimo-Kids-Cup in St. Märgen wurde SG-Fahrer Tim Seiler bei der U11 trotz eines Sturzes 25., Vereinskollege Sören Schneider fuhr auf Rang elf der U13.

Lars und Tom Spieß, die beiden Handball-Zwillinge aus Lörrach, sind für die Jugend-Europameisterschaft vom 12. bis 22. Juli in den Kader der deutschen U-18-Nationalmannschaft berufen worden. Die früheren Jugendspieler des TV Brombach, die vor drei Jahren in die Handball-Akademie des TV Großwallstadt wechselten,treffen im österreichischen Bregenz und in Hard auf Island, Schweden und Frankreich. Mit der A-Jugend des TV Großwallstadt waren die beiden Brüder bei der deutschen Meisterschaft in diesem Jahr im Halbfinale gescheitert.

Autor: bz