Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 08.01.2002

Rekordfeld im Stangenwald am Sägehof

Nadja Eiche und Nico Galster fahren beim Riesenslalom des SC Urach überlegen Tagesbestzeit. Mehr


Führt der Weg des FCB von der Birs zum Barfüßerplatz?

In Basel ist Meistertitel "fast schon offizielles Ziel" / Trainingsauftakt gestern noch ohne Chipperfield und Kreuzer-Nachfolger. Mehr


"MV" will schwelende Konflikte lösen

DFB-Präsident kündigt "Elefantenrunde" mit führenden Vertretern des deutschen Fußballs an. Mehr


Der Favorit setzt sich durch

TuS Oberhausen siegt in Herbolzheim vor dem TuS Ringsheim. Mehr


Souveräner Auftritt des Erstligisten

Offenburger Faustballer beim Dreikönigsturnier des TV Dinglingen vorne / TV Ichenheim holt erneut den Sieg in der Gauklasse. Mehr


SV Titisee Turniervierter

In Haslach im Kinzigtal gehen am Ende die Kräfte aus. Mehr


A-Kreisligist düpiert alle

AGS Lauchringen II gewinnt erste Quali des Hallenmasters. Mehr


SGWS gegen Riedauswahl

Handball-Bundesligist tritt zu Benefizspiel in Meißenheim an. Mehr


Alexander Heim verlässt FC Wehr

FUSSBALL (ger). Alexander Heim hat den Fußball-Landesligisten FC Wehr in der Winterpause verlassen. Der erst im Sommer von Vizemeister SV 08 Laufenburg gekommene Abwehrspieler hat die sofortige Freigabe des Vereins erhalten, teilte dem ... Mehr


Neubarth sieht sich als Schalke-Coach

BREMEN/GELSENKIRCHEN (sid). Für Frank Neubarth steht seine berufliche Zukunft außer Frage. "Ich gehe davon aus, dass ich am 1. Juli 2002 meine Arbeit als Schalke-Trainer aufnehme", erklärte der 39 Jahre alte Ex-Profi am Montag. Neubarth, der ... Mehr


Königsmacher TSV Kandern

ASV Kollnau steigt in Ringer-Jugendliga auf. Mehr


Blockade trotz Motivationsfilmen

Siebte Niederlage des Schwenninger ERC in Folge / Umgekrempelte Reihen treffen gegen Hannover wenigstens viermal. Mehr


Keine Pause für Sven Hannawald

"Überflieger" muss am Wochenende in Willingen wieder ran. Mehr


FC Zell gewinnt fünf Turniere

FUSSBALL (who). Bei den Fußball-Hallenturnieren des FC Zell haben am Wochenende die Gastgeber mächtig abgesahnt. Nach dem Sieg der A-Junioren beim 31. Dreikönigsturnier (wir berichteten), zogen die Zeller B-, D-, F 1- und F 2-Junioren ihnen ... Mehr


TELEGRAMME

Der schwedische Radsportverband hat Profi Nicklas Axelsson wegen Dopings für vier Jahre gesperrt. Dieser hatte zuvor Epo-Doping gestanden. Franco Carraro , neuer Präsident des italienischen Fußballverbandes FIGC, hat sich für die Einführung ... Mehr


USC: Ein Sieg ist Pflicht

Basketballer treffen am Mittwoch auf den Tabellenletzten. Mehr


Uni Freiburg sucht Senioren

SPORTWISSENSCHAFT (BZ). Am Sport-Institut der Universität Freiburg findet im Februar eine Studie statt, die sich mit der Problematik "Sturzgefahr im Alter" auseinandersetzt. Es werden 60 gesunde männliche Versuchspersonen im Alter von 60 bis 80 ... Mehr


Väterchen Frost der erste Gratulant

Barbara Imgraben (TV Britzingen) und Markus Jenne (USC Freiburg) haben beim Jubiläumslauf in Malterdingen die Nase vorn. Mehr


Stockkamp Slalomsieger

Sven Rodrigues Bester S 12-Schüler am Mehliskopf. Mehr


Finaler Budenzauber in Teningen

Portugiesen Freiburg, Kollmarsreute, Teningen II, Kollnau und Eichstetten im Hauptturnier. Mehr


Adolf Ketterer holt die meisten Punkte

EISSTOCKSCHIESSEN (nh). Das 33. Dreikönigschiessen der Arbeitsgemeinschaft der Freiburger Eisstockschützen war auch dieses Jahr ein großer Erfolg. Bei den Aktiven siegte Adolf Ketterer (Oberried) mit 71 Punkten vor Denis Parisi (Freiburg), der ... Mehr

Montag, 07.01.2002

Imgraben und Jenne siegen

Mittelstreckenerfolg für Oertel in Malterdingen. Mehr


Hermel liegt mit Fieber im Bett

ALBUFEIRA/FREIBURG (küb). Sonne, 15 Grad Celsius und dazu gesundes Meeresklima: Die Fußball-Profis des SC Freiburg haben im Trainingslager in Portugal beste Bedingungen. Einer konnte die angenehmen Witterungsbedingungen jedoch nicht genießen. ... Mehr


Fassungslos in Oberhausen

Stocksaure Zuschauer in der Rheinmatthalle / TuS gelingt nur ein 25:25-Unentschieden gegen den SV Remshalden. Mehr


Doppelerfolg für Lisa Lorenz

Traumhafte Bedingungen beim alpinen Eröffnungsrennen. Mehr