Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

08. Juli 2008

Abgerutscht auf Abstiegsplatz

Reserve des TC Blau-Weiß Oberweier verliert.

TENNIS OBERLIGA. TC Blau Weiß Oberweier – TC DJK Singen 4:5 (3:3) (abü). Wieder einmal ging es eng her. Zum wichtigen Sieg hat es nicht gereicht. Die Partie konnte zunächst, trotz des sich abzeichneten Regens im Freien begonnen werden. Die ersten beiden Einzelbegegnungen gingen verloren. Felix Göpper spielte danach gegen Matthias Wieland an der Position sechs. Beim Stand von 5:4 und Matchball für Göpper setzte der Regen ein. Gegner Wieland forderte die Unterbrechung. Eigentlich hätte darüber der einheimische Oberschiedsrichter entscheiden müssen. Doch die Gastgeber hatten noch keinen auf dem Spielberichtsbogen eingetragen, so dass der Singener Mannschaftsführer an diese Stelle rückte. Der verlegte das Spiel kurzum in die Halle. Der junge Felix Göpper schaffte es dort in einem Nervenspiel aber, einen Matchball zu verwandeln. So stand es 1:2 nach der ersten Runde. Den psychologischen Vorteil nach dem Anschlußpunkt konnte die Oberweierer Mannschaft aber in der Folge nicht für sich nutzen. Die Chancen auf den Klassenerhalt erscheinen beim Blick auf das anstehende letzte Saisonspiel verschwindend gering. Es geht zum Fast-Meister TC Stockach.

Werbung

Autor: abü