Am Dienstag wird es ernst

dpa

Von dpa

Mo, 27. August 2018

Tennis

Kerber und Zverev starten ins Tennisturnier von New York.

NEW YORK (dpa). Für Wimbledonsiegerin Angelique Kerber und Alexander Zverev wird es am Dienstag erstmals ernst bei den US Open. Julia Görges ist nur drei Tage nach ihrem Halbfinal-Aus beim Vorbereitungsturnier in New Haven dagegen schon an diesem Montag wieder in New York gefordert. Wie aus dem Spielplan hervorgeht, muss die Wimbledon-Halbfinalistin gleich am Auftakttag antreten. Die Tennis-Weltranglisten-Neunte spielt dann gegen die russische Qualifikantin Anna Kalinskaja.

"Ich habe sie ein paar Mal gesehen in Moskau und St. Petersburg", berichtete Görges, allerdings muss sie sich noch auf ihre Gegnerin einstellen. Die 29-Jährige war noch am Freitagabend aus New Haven mit dem Auto in anderthalb Stunden nach New York gekommen. Auch Mischa Zverev, Florian Mayer bei seinem Abschiedsturnier, Peter Gojowczyk, Tatjana Maria und Carina Witthöft müssen bereits am Montag aufschlagen. Am Dienstag gibt es beim letzten Grand-Slam-Turnier der Saison im komplett renovierten Louis-Armstrong-Stadium einen deutschen Tag. Zunächst trifft Andrea Petkovic auf die letztjährige French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko aus Lettland, danach spielt Kerber in der ersten Runde gegen die russische Außenseiterin Margarita Gasparjan. Anschließend tritt der Weltranglisten-Vierte Alexander Zverev gegen den kanadischen Qualifikanten Peter Polansky an. Ein deutsches Duell gibt es zwischen Philipp Kohlschreiber und Yannick Hanfmann. Auch Maximilian Marterer, Jan-Lennard Struff, Qualifikant Yannick Maden und Laura Siegemund spielen am Dienstag. Insgesamt sind neun deutsche Männer und sechs deutsche Frauen in New York dabei.