Meisterlicher Abschluss

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 27. Juli 2017

Baseball

Doppelsieg in Ulm für die Neuenburger Baseballer.

BASEBALL (BZ). In der zweiten Bundesliga Süd kamen die Neuenburg Atomics in den letzten beiden Saisonspielen zu Auswärtssiegen. Bei den Ulm Falcons gewann der neue Titelträger aus dem Markgräflerland mit 12:2 und 1:0 nach Verlängerung.

Im ersten Spiel des Tages zeigten die Atomics wieder eine hervorragende Leistung. Pitcher Maxi Güldner und die Neuenburger Defensive standen sicher, und in der Offensive konnte das Team um Trainer Rob Piscatelli den Ball ins Spiel bringen. So gewannen die Neuenburger deutlich mit 12:2. Im zweiten Spiel blieb es bis zum Ende sehr spannend. Ulms australischer Pitcher Phil Acosta und Neuenburgs Werfer Sammy Steigert dominierten das Spiel und keine der beiden Mannschaften konnten Punkte erzielen. So ging es in die Verlängerung, und dort waren es die Neuenburg Atomics, die das 1:0 erzielten. Die Ulmer konnten das Spiel nun nicht mehr wenden und die Atomics gewannen auch das zweite Spiel des Tages.

Mit 23 Siegen und nur einer Niederlage beendeten die Neuenburger Baseballer die Saison und durften die Meisterschaft feiern.