Ein Wettbewerb mit internationalem Flair

Der Wehratallauf 2018 findet am Sonntag, 2. September, im Wehrer Frankenmattstadion statt.

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 28. August 2018

Wehr

INTERNATIONALES FLAIR Der bisherige Stand der Anmeldungen zum Wehratallauf 2018 am kommenden Sonntag, 2. September, lässt ein internationales Starterfeld erwarten. Geringfügige Änderungen zu 2017 ergeben sich aus den Sanierungsarbeiten im Wehrer Frankenmattstadion als Startpunkt. Größere Behinderungen sind jedoch keine zu erwarten. Den Anfang machen die Nordic Walker, die um 10 Uhr an den Start gehen. Ein gemeinsames Aufwärmtraining wird ab 9.30 Uhr angeboten. Der 10,2 Kilometer lange Hauptlauf beginnt um 10.30 Uhr. Nicht fehlen darf der beliebte Kindertallauf. Der Startschuss für den Wettlauf ohne Zeitnahme fällt um 12.30 Uhr. Im Ziel erhält jedes Kind einen Wehra-Taler sowie eine kleine Überraschung. Anmeldungen sind gegen Aufpreis noch bis eine halbe Stunde vor dem Start möglich. Informationen und Anmeldungen online unter http://www.wehratallauf.de