Federer gewinnt erneut in London

sid

Von sid

Fr, 17. November 2017

Tennis

LONDON (sid). Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer hat beim ATP-Finale auch sein abschließendes drittes Gruppenspiel gewonnen. Der bereits zuvor als Halbfinalist feststehende Schweizer zog durch das 6:7 (5:7), 6:4, 6:1 in 1:55 Stunden gegen Marin Cilic aus Kroatien (Nr. 5) unbezwungen in die Vorschlussrunde in London ein. Cilic hatte bereits vor dem Match keine Chance auf ein Weiterkommen mehr. Am Donnerstagabend spielten Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 3) und Jack Sock aus den USA (Nr. 8) im direkten Duell den zweiten Halbfinalisten der Boris-Becker-Gruppe aus. Das Spiel war bei Redaktionsschluss nicht beendet.

Das Ergebnis finden Sie auf http://www.badische-zeitung.de