Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Im Ziel vereint

Im Ziel vereint

Die Hochrheinringer Manuel Wolfer, Alexander Semisorow und Oliver Hassler starten bei der Weltmeisterschaft in Paris. Mehr


Wenn aus Freunden Gegner werden

Wenn aus Freunden Gegner werden

Bei der EM der Vielseitigkeitsreiter will der ehemalige deutsche Co-Trainer Chris Bartle den vierten deutschen Sieg verhindern. Mehr


In einer ganz anderen Liga

In einer ganz anderen Liga

Die Forest Green Rovers aus England sind der erste vegane Fußball-Klub der Welt. Mehr

Foto-Galerien



DFB kommt Ultras entgegen

Bis auf weiteres keine Kollektivstrafen mehr. Mehr


Erklär's mir: Was ist Vielseitigkeitsreiten?

Das Vielseitigkeitsreiten besteht aus drei Wettkämpfen, in denen die Reiterinnen und Reiter gegeneinander antreten: Dressur, Geländeritt und Springen. In allen drei Disziplinen bekommen die Reiter Strafpunkte, etwa, wenn ihr Pferd eine Stange ... Mehr


SPORTSPIEGEL

SPORTSPIEGEL

MOTORSPORT Hagin startet in Litauen Es ist Stefan Hagins großes Ziel in diesem Jahr: die Teilnahme an der UIM-F1-Weltmeisterschaft. In Kooperation mit dem F1-Atlantic-Team des Portugiesen Duarte Benavente wird der Wittlinger ... Mehr


Kurz gemeldet

Kurz gemeldet

Boateng nach Frankfurt? — Kittel wechselt — Keine Weltrekorde — Aktuelle Ergebnisse Mehr


Kurz gemeldet

Grindel gegen elf — Ära Hayatou endet — Fellhauer bleibt beim SC — Auslosung am Montag Mehr

Mittwoch, 16.08.2017

James Shanes verteidigt auf dem Markgräfler Ring seinen Europameisterschaftstitel

Motorsport

James Shanes verteidigt auf dem Markgräfler Ring seinen Europameisterschaftstitel

James Shanes verteidigt beim Grasbahnrennen auf dem Markgräfler Ring seinen Europameisterschaftstitel in der Solo-Klasse. Mehr


Eine echte Herausforderung

Eine echte Herausforderung

Pia Reich aus Weil gewinnt anspruchsvolles Springen der Klasse S beim Gundelfinger Reitturnier. Mehr


Die Szene ist in Aufruhr

Die Szene ist in Aufruhr

Garri Kasparow gibt bei einem Schachturnier in St. Louis ein vielbeachtetes Comeback. Mehr


Ästhetik, Kraft und Eleganz

Ästhetik, Kraft und Eleganz

Jetzt vormerken: Karl-Wettach-Mixed-Wettkampf der Turner. Mehr


Nur Pia Reich bleibt fehlerfrei

Nur Pia Reich bleibt fehlerfrei

Reiterin des RV Dreiländereck bei S-Springen auf Platz eins. Mehr


DM-Titel für Schulz und Wiedemann

TRIATHLON (mu). Bei der im Rahmen der Challenge Regensburg ausgetragenen deutschen Triathlon-Meisterschaft über die Langdistanz (3,8 Schwimmen/180 Kilometer Rad/ 42,2 Kilometer Laufen) wurde Urs Wiedemann in 9:54,41 Stunden deutscher Meister in ... Mehr


Kurz gemeldet

Mischa Zverev gewinnt — Für Wechsel-Begrenzung — Aue entlässt Letsch — Eisschnelllauf in Inzell? Mehr

Dienstag, 15.08.2017

Zweiter und dennoch der Sieger

Zweiter und dennoch der Sieger

Tauziehfreunde Böllen stehen nach dem Bundesliga-Wettkampf in Schönau-Brand vor dem Gewinn der deutschen Meisterschaft. Mehr


Rhythmisch zum Turniererfolg

Rhythmisch zum Turniererfolg

89 Tennisspieler messen sich bei der sechsten Auflage der Sparkassen Open des TC Rheinfelden. Mehr


"Die Zukunft hat begonnen"

Alexander Zverev jetzt Siebter der Tennis-Weltrangliste. Mehr


Moritz Huber tankt Selbstvertrauen

Moritz Huber tankt Selbstvertrauen

Lörracher Gewichtheber bester Junior beim Open-Air-Turnier in Ladenburg / Vorbereitung auf EM. Mehr


Die Saison 2018 ist gesichert

Die Saison 2018 ist gesichert

Förderkreis freut sich über Lob und Sponsorenzusagen. Mehr


Kurz gemeldet

Kasparow spielt wieder — Barcelona holt Paulinho Mehr


Kurz gemeldet

An der Hantel — Siege im Murgtal Mehr


Der Weltmeister mit dem Speer ist wieder daheim

Der Weltmeister mit dem Speer ist wieder daheim

JOHANNES VETTER wurde von der LG Offenburg und der Gemeinde Durbach am Montag nach der Rückkehr von der Weltmeisterschaft an seinem Wohnort in Ebersweier ein überraschender Empfang bereitet. Der 24-Jährige durfte sich ins Goldene Buch der ... Mehr

Montag, 14.08.2017

Speerwerfer Johannes Vetter wurde für seinen Mut belohnt

Kommentar

Speerwerfer Johannes Vetter wurde für seinen Mut belohnt

Man kann es drehen und wenden wie man will: Der Gewinn des Weltmeistertitels von Johannes Vetter im Speerwerfen ist überraschend und erwartbar zugleich. Mehr


Mit 16 Zentimeter Vorsprung zum Weltmeister

Speerwurf

Mit 16 Zentimeter Vorsprung zum Weltmeister

Erst kullerten dicke Freudentränen, dann ließ Johannes Vetter für die Fotografen seine Muskeln spielen, und schließlich sprang der neue Speerwurf-Weltmeister seinem Trainer Boris Obergföll in die Arme. Mehr