Harte Spiele

bz,dani

Von BZ-Redaktion & Daniele Noviello

Fr, 18. November 2016

Faustball

Faustballer stehen vor ihrer Heimpremiere in der Halle.

FAUSTBALL Bundesliga Halle: FBC Offenburg – MTV Rosenheim, Samstag, 19 Uhr, Schillerhalle; TV Mannheim-Käfertal – FBC Offenburg, Sonntag, 15 Uhr (mli). "Uns erwarten erneut zwei starke Gegner. Gegen die Rosenheimer haben wir uns schon oft enge Spiele geliefert. Auch die Käfertäler haben eine qualitativ hochwertige Mannschaft, die noch das eine oder andere Ausrufezeichen setzen wird. Wir stellen uns erneut auf zwei harte Spiele ein", sagt FBC-Angreifer Stefan Konprecht vor dem zweiten Doppelspieltag der Saison.

Die Offenburger starteten unter ihrer neuen Trainerin Birthe Lilienthal gut in die neue Spielzeit, standen aber nach dem ersten Doppelspieltag mit leeren Händen da. Am Samstag präsentiert sich die Mannschaft zum ersten Mal vor heimischer Kulisse und trifft auf den MTV Rosenheim. Dieser richtet Mitte März die DM-Endrunde aus. Sofern die Bayern am Ende der regulären Spielzeit mindestens auf dem sechsten Platz stehen und nicht absteigen, erhalten sie einen der drei DM-Qualifikationsplätze. Für die übrigen Teams bleiben nur noch zwei Weitere übrig. Gegen die Offenburger treffen sie auf einen Gegner, mit dem sie sich auf Augenhöhe befinden. Allerdings wollen auch die Offenburger nach den zwei knappen Auftaktniederlagen vor heimischem Publikum die ersten Saisonzähler einfahren.