Helmut Ritter im Amt bestätigt

Karl-Hermann Murst

Von Karl-Hermann Murst

Fr, 07. April 2017

Leichtathletik (regional)

LEICHTATHLETIK (mu). Der bisherige Vorsitzende des Leichtathletikkreises Emmendingen, Helmut Ritter (TV Wyhl), wurde von den Delegierten aus 19 Kreisvereinen für weitere zwei Jahre gewählt. Ritter agiert zudem als Sportwart (zuständig auch für Lehre und Jugend/Schüler). Es konnte im Verlauf der Tagung auch das Amt des Kampfrichterwarts, das lange Zeit unbesetzt war, neu besetzt werden. Jana Wiebeck vom TV Breisach stellte sich zur Wahl und wurde einstimmig gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden auch Maria Ruthardt (TB Emmendingen) als Freizeit-, Breiten- und Seniorenwartin sowie Hartmut Bühler (TV Herbolzheim) als Schatzmeister. Die DLV-Bestennadel in Gold für einen Platz unter den Top 30 der deutschen Bestenliste erhielt Sophia Sommer vom TV Bahlingen. Sie kam über 400 Meter in 55,64 Sekunden auf den 25. Platz in der Altersklasse U 23.