Zehn Tore fehlen zum Aufstieg

Christian Engel

Von Christian Engel

Fr, 09. Februar 2018

Hockey

HOCKEY (chen). Verbandsliga Frauen: 1844 Freiburg – VfB Stuttgart 2:3. Zum dritten Mal in Folge haben die Hockeyfrauen von 1844 Freiburg den Aufstieg in die Oberliga knapp verpasst. 2016 beendeten sie die Saison punktgleich mit dem Ersten, 2017 blieben sie einen Punkt dahinter. Dieses Jahr war die Chance aufzusteigen am letzten Spieltag noch da, allerdings hätte Freiburg gegen Tabellenführer Stuttgart mit neun Toren Unterschied gewinnen müssen. Dementsprechend offensiv begann das Team um Abwehrreckin Annabelle Bruns. Es spielte 60 Minuten lang ohne Torhüterin, dafür mit sechs Feldspielerinnen. Die Idee ging nicht auf. Vorne fielen keine Tore, hinten kassierte man sie durch leichte Ballverluste. Einzig Bruns traf zweimal per Strafecke – da fehlten am Ende zehn Buden zum Aufstieg.