Christmann bester Techniker

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 12. Mai 2017

Judo

Gold, Silber und Bronze für Neustädter Judoka.

JUDO (BZ). Denzlingen war am Wochenende wieder der Austragungsort der Kreis-Einzelmeisterschaft der U-18-Judokämpfer sowie der Frauen und Männer. Die Meisterschaft ist im Breisgau sehr beliebt, ältere Judoka treffen auf Jüngere und Anfänger vergleichen sich mit Fortgeschrittenen.

In der Jugend U 18 der Mädchen startete für den TV Neustadt Jasmin Socha in der 66-Kilogrammklasse und erkämpfte sich Rang drei. Matea Brigic bot wie schon so oft eine souveräne Vorstellung, gewann in der Klasse bis 73 Kilogramm alle vier Kämpfe, sicherte sich damit überlegen den Meistertitel und wurde als beste Technikerin der U-18-Mädchen ausgezeichnet. Bei den Jungen überzeugte Dennis Kuljabin in der Klasse bis 60 Kilogramm und erkämpfte sich Platz zwei. Arthur Christmann belegte überlegen Platz eins und wurde als bester Techniker ausgezeichnet. Matea Brigic startete in der offenen Frauenklassenklasse außer Konkurrenz und dominierte nach Belieben. Marijan Brigic belegte in der 73-Kilogrammklasse den dritten Platz. Am Ende des Turniers wurde Arthur Christmann vom Abteilungsleiter des TV Denzlingen als bester Techniker des Turniers geehrt.