Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 25. April 2018

Triathlon

Podestplatz zum Auftakt — Drei Freiburger Siege

TRIATHLON

Podestplatz zum Auftakt

Andreas Böcherer sicherte sich beim Challenge-Wettkampf über die Mitteldistanz auf Gran Canaria den zweiten Platz. Der Freiburger musste sich nach dem vierstündigen Rennen nur dem Spanier Pablo Dapena geschlagen geben. Böcherer fuhr auf dem Rad furios und setzte sich mit einem Vorsprung von zwei Minuten an die Spitze. Auch den abschließenden Marathon lief der Profi aus Freiburg mit einer starken Zeit von 1:11:50 Stunden, doch der spätere Sieger Dapena überholte ihn nach der Hälfte der Strecke. Den zweiten Rang ließ sich Böcherer auch vom aktuellen Ironman-Weltmeister Patrick Lange aber nicht mehr nehmen.

JUDO

Drei Freiburger Siege

Beim Pokalturnier, das der JC Freiburg in der Karoline-Kaspar-Halle ausrichtete, nahmen mehr als 300 junge Kämpfer aus ganz Baden-Württemberg teil. Einen besonders guten Tag erwischten die Freiburger Judokas Jan Gehri (Klasse bis 35 Kilogramm), Max Düsterdiek (bis 43 kg) und Seyfullah Kaya (bis 50 kg), die ihre jeweiligen Gewichtsklassen gewannen. Juri Möller erreichte in der Kategorie bis 31 Kilogramm Rang zwei, Luca Weingart und Robin Langer waren jeweils über den dritten Platz zufrieden. Bei den Mädchen freuten sich Elin Rupp (bis 48 kg) und Paula Heinrich (bis 63 kg) über Silber.