Mattisseck auf Rang drei

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 29. Juni 2018

Judo

Judokämpferin überzeugt mit ihren Techniken in Sindelfingen.

JUDO (BZ). Im Sindelfinger Glaspalast waren zahlreiche Sportler beim 18. internationalen Judoturnier gefordert. Luise Mattisseck vom TV Neustadt kämpfte in der Altersklasse U 13, 16 Teilnehmer umfasste die Liste in der Klasse bis 40 Kilogramm. Gekämpft wurde auf sieben Matten. Im ersten Duell siegte Mattisseck gegen eine Kämpferin vom JC Ettlingen, sie unterlag anschließend aber einer Jugendlichen aus Nürnberg. Mattisseck kam in die Trostrunde, in der sie dreimal mit hervorragenden Techniken – Seoi Otoshi, Tani Otoshi und Harai Goshi – punkten konnte, ihre Kämpfe gewann und damit Dritte in ihrer Klasse wurde.