Kurz gemeldet

hbl, bz, bä

Von hbl, BZ-Redaktion & Gerold und Silvia Bächle

Do, 17. November 2016

Fechten

Lupfer zieht sich zurück — Zwei siebte Plätze — Waldkircherinnen vorn — Vize-Europameisterin

FUSSBALL

Lupfer zieht sich zurück

Bernd Lupfer ist nicht mehr länger Assistenztrainer beim Oberligisten Bahlinger SC. Der Verein gab "unterschiedliche Auffassungen über die sportliche Ausrichtung" mit Cheftrainer Zlatan Bajramovic als Grund an. Die Trennung geschah auf Wunsch des 51-jährigen Lupfer, der seit Sommer 2014 zum zweiten Mal mit Milorad Pilipovic für den BSC gearbeitet hatte und seine Tätigkeit zur laufenden Saison unter Bajramovic fortgesetzt hatte.

FECHTEN

Zwei siebte Plätze

Beim Rhein-Neckar-Open-Turnier im Männerdegen kam Alexander Riedel vom SV Waldkirch im Feld der 127 Teilnehmer auf einen starken siebten Platz. Riedel unterlag im Viertelfinale Lukas Bellmann (Leverkusen) knapp mit 13:14. Die Ex-Waldkircherin Alexandra Ehler (Heidenheimer SB) erkämpfte sich ebenfalls Rang sieben. Weitere SVW-Platzierungen: 54. Hugo Lotter; 92. Katharina John; 99. Jörg Brudy; 117. Lucas Zimmermann; 136. Cosima Nopper. KEGELN

Waldkircherinnen vorn

Am ersten Spieltag der südbadischen Landesmeisterschaft siegte der SKV Waldkirch bei den Seniorinnen mit 2069 Kegel. Dritter wurde der KSV Freiburg (1968). Bei den Senioren A landete der KSV Freiburg (3173) auf Rang vier vor dem SKV Waldkirch (3143) und ESV Freiburg (3057). Bei den Senioren B kam der KSV Freiburg (2042) auf Rang vier.
UNTERWASSERRUGBY

Vize-Europameisterin

Die 15-jährige Merzhausenerin Leonie Schäfle sicherte sich mit der deutschen U-21-Mannschaft der Frauen bei der Europameisterschaft im Unterwasserrugby in Sandefjord/ Norwegen Platz zwei. Im Finale gab es ein 0:1 gegen Norwegen.