Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Fr, 13. Juli 2018

Sonstige Sportarten

Paciência zur Eintracht — Fackel in Fukushima

FUSSBALL

Paciência zur Eintracht

Eintracht Frankfurt hat Angreifer Gonçalo Paciência vom portugiesischen Meister FC Porto verpflichtet. Der 23-Jährige erhält einen Vierjahresvertrag bis 2022. Zur Ablösesumme gab es keine offiziellen Angaben, dem Vernehmen nach soll sie aber rund drei Millionen Euro betragen. Paciência werde zunächst noch Tests in Frankfurt absolvieren und deshalb nicht ins Trainingslager in die USA reisen, hieß es vom Verein. Gonçalo Paciência ist der Sohn von Porto-Legende Domingos Paciência. Er durchlief beim portugiesischen Verband alle Nachwuchsteams und wurde mit der U-21 Portugals 2015 Vize-Europameister. Im vergangenen Jahr gab er sein Debüt in der A-Nationalmannschaft. OLYMPIA

Fackel in Fukushima

Der olympische Fackellauf vor den Sommerspielen 2020 in Tokio beginnt in der von der Tsunami- und Atomkatastrophe 2011 betroffenen japanischen Präfektur Fukushima. Er starte am 26. März 2020, teilten die Olympia-Organisatoren jetzt mit. Der Fackellauf steht unter dem Motto "Hoffnung beleuchtet unseren Weg". Der für den Wiederaufbau in der Katastrophenregion zuständige Minister Masayoshi Yoshino sprach von einem "Symbol der Erholung".