Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Mi, 29. August 2018

Fussball

Pause für Nastasic — Alcácer zum BVB — Griezmanns Galopper — King bei Vuelta vorn — Petkovic ausgeschieden

FUSSBALL

Pause für Nastasic

Bundesligist FC Schalke 04 muss zwei Ligaspiele ohne Verteidiger Matija Nastasic auskommen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den 25-Jährigen am Dienstag nach seiner Roten Karte im Spiel gegen den VfL Wolfsburg. Schiedsrichter Patrick Ittrich hatte dem Serben am Samstag in der 65. Minute nach einem groben Foul am Niederländer Wout Weghorst erst die Gelbe Karte gezeigt, nach Rücksprache mit dem Video-Schiedsrichter aber doch auf Platzverweis entschieden.

Alcácer zum BVB

Der Transfer des 13-maligen spanischen Nationalspielers Francisco "Paco" Alcácer vom FC Barcelona zu Borussia Dortmund ist perfekt. Der 24-Jährige wird für ein Jahr ausgeliehen mit der Kaufoption für weitere vier Jahre. Der Mittelstürmer soll beim BVB die Rückennummer 9 tragen.

PFERDESPORT

Griezmanns Galopper

Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann (27) lässt einen seiner Galopper am Donnerstag auf der Rennbahn im badischen Iffezheim starten. Der vierjährige Hengst Tornibush nimmt am 85. Darley-Oettingen-Rennen (Dotierung: 70 000 Euro) teil. Für den französischen Offensivspieler in Diensten von Atlético Madrid hat Tornibush in diesem Jahr bereits drei Rennen gewonnen und steht nun vor seiner schwersten Aufgabe. Olivier Peslier wird den Hengst für Griezmann, der seit dem vergangenen Jahr Rennpferde besitzt, reiten.

RADSPORT

King bei Vuelta vorn

Der US-Amerikaner Ben King hat die vierte Etappe der Spanien-Rundfahrt Vuelta gewonnen. Der Radprofi des südafrikanischen Teams Dimension Data setzte sich über 161,40 Kilometer von Vélez-Málaga nach Sierra de la Alfaguara vor dem Kasachen Nikita Stalnow durch. Der deutsche Bora-Profi Emanuel Buchmann verbesserte sich in der Gesamtwertung auf den zweiten Platz. Buchmann hat sieben Sekunden Rückstand auf den führenden Polen Michal Kwiatkowski vom Sky-Rennstall, auf den er am Dienstag 25 Sekunden aufholte. Bei der vierten Etappe kam der 25 Jahre alte Buchmann als Neunter mit 2:50 Minuten Rückstand auf den Etappensieger ins Ziel. King hatte sich bei der Bergankunft knapp vor Stalnow durchgesetzt. Dritter wurde der Franzose Pierre Rolland mit 16 Sekunden Rückstand.

TENNIS

Petkovic ausgeschieden

Andrea Petkovic hat bei den US Open in New York eine Überraschung gegen die letztjährige French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko knapp verpasst. Die Darmstädterin verlor in der ersten Runde 4:6, 6:4, 5:7 gegen die Weltranglisten-Zehnte aus Lettland. Zum Turnierauftakt waren Julia Görges, Carina Witthöft und Tatjana Maria weitergekommen, Laura Siegemund schied dagegen ebenfalls aus. Jan-Lennard Struff zog parallel als erster der neun gestarteten deutschen Herren in die zweite Runde ein. Der Warsteiner gewann 7:6 (7:2), 6:4, 6:3 gegen den Amerikaner Tim Smyczek. Wimbledonsiegerin Angelique Kerber startete mit einem mühsamen 7:6 (7:5), 6:3-Erfolg über die Russin Margarita Gasparjan in das Turnier.