Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Fr, 18. November 2016

Sonstige Sportarten

DFB-Juniorinnen auf Kurs — Djourou degradiert — Djokovic siegt

FUSSBALL

DFB-Juniorinnen auf Kurs

Die deutschen U-20-Fußballerinnen stehen bei der WM-Endrunde in Papua-Neuguinea dicht vor dem Viertelfinaleinzug. Das Team gewann auch sein zweites Gruppenspiel und steht nach dem 3:0 (0:0) gegen Mexiko an der Tabellenspitze. Zum Auftakt hatte es ein 3:1 (2:1) gegen Venezuela gegeben. Titelverteidiger Deutschland kann sich im abschließenden Vorrundenspiel gegen Südkorea am Montag somit sogar eine knappe Niederlage erlauben. Zum Gruppensieg reicht ein Remis.

Djourou degradiert

Bei Bundesliga-Schlusslicht Hamburger SV hat Trainer Markus Gisdol am Donnerstag vor dem Treffen mit seinem Ex-Klub Hoffenheim den Schweizer Kapitän Johan Djourou ab- und den Japaner Gotoku Sakai als neuen Spielführer eingesetzt. "Wir wollen und müssen eine neue Kultur in unsere Mannschaft bringen", erklärte Gisdol dazu. Innenverteidiger Djourou leistete sich zuletzt einige Fehler und hatte zudem Bedenken an Gisdols taktischen Umstellungen geäußert. TENNIS

Djokovic siegt

Beim ATP-Tour-Finale in London gewann der Serbe Novak Djokovic auch das dritte seiner drei Vorrundenspiele in der Gruppe "Ivan Lendl". Er schlug den Belgier David Goffin, der für den verletzten Franzosen Gaël Monfils eingesprungen war, am Donnerstag 6:1, 6:2. Bereits zuvor hatten Djokovic und der Schotte Andy Murray (Sieger der John-Mc Enroe-Gruppe) als erste Halbfinalteilnehmer festgestanden. Am Donnerstag Abend spielten der Österreicher Dominic Thiem und der Kanadier Milos Raonic um den dritten Platz im Semifinale (das Match dauerte bei Redaktionsschluss an). Den vierten Halbfinalisten ermitteln am Freitag in einem Fernduell der Schweizer Stan Wawrinka (gegen Murray) und der Japaner Kei Nishikori, der auf den Kroaten Marin Cilic trifft.

Aktuelle Ergebnisse

Frauenfußball, Champions League, Achtelfinale: Rossijanka Krasnoarmejsk – Bayern München 0:4; VfL Wolfsburg – Eskilstuna United 3:0.

Handball, Champions League: Mannheim – Vardar Skopje 27:33.