Medaillen per Handstreich

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 28. Februar 2018

Judo

Luise Mattiseck und Lukas Mai vom TV Neustadt Judomeister.

JUDO (BZ). Sechs Nachwuchs-Judoka des TV Neustadt kämpften bei der südbadischen Meisterschaft der Altersklasse U 12 in Lörrach um Medaillen und Platzierungen. Bei den Mädchen der Gewichtsklasse bis 36 Kilogramm bewies TVN-Kämpferin Luise Mattisseck einmal mehr ihre Klasse. Sie gewann ihre drei Kämpfe jeweils mit Ippon und sicherte sich damit den südbadischen Meistertitel.

Bei den Jungen der Altersklasse bis 26 Kilogramm gewann Filip Kollert die Bronzemedaille. TVN-Teamkollege Andreas Slizevski erlebte turbulente Kämpfe, feierte zwei Siege und ein Unentschieden, kassierte allerdings auch eine Niederlage. Mit dem Handwurf Tai Otoshi sicherte er sich die Silbermedaille. In der Klasse bis
31 Kilogramm lief es für die Neustädter Judoka nicht wie erhofft. Bilali Kakpe schied im Titelrennen frühzeitig aus, Adam Briber beendete das Turnier auf Rang fünf.

In der stark besetzten Klasse bis 37 Kilogramm war Lukas Mai in vier Kämpfen gefordert und erarbeitete sich mit Tai Otoshi und dem Festhaltegriff Kesa Gatame die Siege und wurde damit südbadischer Meister. Damit haben sich fünf Judoka des TV Neustadt für die badische Meisterschaft am 18. März in Ettlingen qualifiziert.