Blitzgescheit am Brett

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 06. Juli 2018

Schach

Emmendinger deutsche Meister im Schnellschach der Altersklassen.

SCHACH (BZ). Der Schachclub Emmendingen verteidigte in Karlsruhe mit einer
Vierermannschaft erfolgreich die badische Mannschaftsmeisterschaft der Senioren. Mit 3,5:0,5 gegen Eppingen und 4:0 im Finale gegen Freiburg Zähringen 1887 gab es zwei klare Siege.

Bereits im Mai hatte der Emmendinger Hajo Vatter bei der deutschen Schnellschachmeisterschaft in Bad Sooden den Titel in der Kategorie 50plus errungen, Vereinskollege Christof Herbrechtsmeier wurde Deutscher Meister der Klasse 65plus. Bei der offenen baden-württembergischen Senioreneinzelmeisterschaft in Freudenstadt verteidigte Herbrechtsmeier unter 92 Spielern seiner Klasse den Titel zum dritten Mal, Gerhard Kiefer wurde Zweiter. Bei der deutsche Meisterschaft in Chess 960 (die Grundstellung wird ausgelost) erreichte Hajo Vatter Platz sechs und bekam den Seniorenpreis.