Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 11. Oktober 2017

Schwimmsport

Sieben Titel für Lörrach — Gemischte Gefühle — Laufenburg ungefährdet

SCHWIMMEN

Sieben Titel für Lörrach

16 Medaillen bei 17 Starts – für die Schwimmer des TSV RW Lörrach verlief die baden-württembergische Meisterschaft der Masters fast perfekt. Vier Titel gewann Anja Friedrich (AK 50), Franca Strey (AK 30) deren drei. Das TSV-Quartett (mit Andreas und Claudia Pannach, beide AK 50) holte zudem sechsmal Silber und dreimal Bronze.
SCHACH

Gemischte Gefühle

Gemischte Gefühle bei den Schachclubs der Region nach dem Oberliga-Aufakt: Der SC Brombach unterlag dem SV Walldorf mit 2,5:5,5. Jeweils einen Punkt holten die beiden Altmeister Heinz Wirthensohn und Matthias Rüfenacht, Dorian Jäggi einen halben Zähler. Besser lief der Auftakt für den SC Dreiländereck, der beim 5,5:2,5 gegen den SV Hockenheim in allen acht Partien ungeschlagen blieb. Drei Siege steuerten Vadim Milov, Mahmut Xheladini und Daniel Fischer bei.
GEWICHTHEBEN

Laufenburg ungefährdet

Die Gewichtheber des SV 08 Laufenburg haben auch den zweiten Wettkampf der Landesliga-Saison deutlich gewonnen. Beim 3:0-Erfolg gegen den SV Fellbach (356,0:277,0 Punkte) erzielte Lisa Eble den Tagesbestwert für den Oberliga-Absteiger; sie kam nach Reißen (75 Kilogramm) und Stoßen (93 kg) auf 106 Punkte. Neuzugang Luis Lopez (89) steigerte sich gegenüber seinem Debüt um zehn Zähler.