Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

15. Juni 2012

SPORTSPIELGEL

SCHACH (bz). Peter Hurst vom Schachklub Lahr ist Badischer Seniorenmeister 2012/2013. 55 Teilnehmer waren ein neuer Rekord bei der Offenen Badischen Seniorenmeisterschaft. Neun Runden waren vom 2. bis 10. Juni in der Emmendinger Steinhalle zu spielen. Dann stand mit dem Pfälzer FIDE-Meister Gottfried Schumacher der Sieger mit 7,5:1,5 Punkten fest. Platz zwei belegte Peter Hurst mit 7:2 Punkten dank besserer Wertung vor dem punktgleichen Hermann Schrems aus Weinheim. Neben 400 Euro Preisgeld brachte Hurst der neue Badische Titel eine Woche Berlinaufenthalt im September ein. Gemeinsam mit drei Internationalen Meistern aus Nordbaden holte der Schuttertäler für den Landesverband Baden den Siegerpokal der Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft. Baden war vergangenen Jahr Vizemeister geworden.

Werbung

Autor: bz