Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 06. September 2018

Schießen

Rathmann holt DM-Titel — Platz drei für Südbaden — Zweite verliert Test

SPORTSCHIESSEN

Rathmann holt DM-Titel

Bogenschützin Heike Rathmann vom SV Freiburg-St. Georgen sicherte sich bei der deutschen Para-Meisterschaft in Berlin ihren insgesamt dritten deutschen Meistertitel, der zweite im Freien. Die 50-jährige Wittnauerin ging mit dem Compoundbogen in der Frauenklasse W1 an den Start. Die körperbehinderte Sportlerin traf auf 50 Meter mit 72 Pfeilen bei tückischen Windverhältnissen 450 Ringe.

Platz drei für Südbaden

Mit dem letzten Schuss im Finale sicherten sich die Nachwuchsschützen aus Südbaden beim RWS-Shooty-Cup, der anlässlich der deutschen Meisterschaft in Garching-Hochbrück ausgetragen wurde, Bronze. Das südbadische Schülerteam bildeten Schützen aus Pfaffenweiler (Luftpistole) und Oberkirch (Luftgewehr). Nach Platz vier in der Qualifikation überholte Südbaden im Finale Mecklenburg-Vorpommern und wurde Dritter. Aus Pfaffenweiler schoss Benneth Mayer 174 Ringe, Joshua Kürner kam auf 170 Ringe.

FUSSBALL

Zweite verliert Test

Der SC Freiburg II hat ein Testspiel beim Schweizer Zweitligisten FC Aarau (Challenge League) mit 1:2 verloren. Das Tor für den Regionalligisten zur 1:0-Führung erzielte David Nieland (49.).